1
2
3
4
5

Zehn Deutschlandstipendien vergeben

Zehn Deutschlandstipendien vergeben

Riedlingen / sz Zehn Deutschlandstipendien konnte die SRH-Fernhochschule Riedlingen dank der Förderung durch private Unternehmen diesen Herbst vergeben. Dabei handelt es sich um einen wichtigen Beitrag für die akademische Ausbildung der zukünftigen Fach- und Führungskräfte Deutschlands. Bernd Locher ist Geschäftsführender Gesellschafter von FORM+TEST. Die Riedlinger Firma beteiligt sich an dem Stipendienprogramm. (Foto: SRH Fernhochschule)

„Die Aus- und Weiterbildung ist bei Form + Test schon immer ein sehr wichtiger Bestandteil der Personalentwicklung“, sagt Bernd Locher, Geschäftsführender Gesellschafter des Riedlinger Unternehmens. Nur so seien die Mitarbeiter in der Lage, ihr Know-how effektiv im Unternehmen einzubringen. „Aus diesem Grund freuen wir uns, mit dem Stipendienprogramm einen weiteren Baustein zu dieser Strategie zu erhalten.“

Erst im Mai wurde zwischen der SRH Fernhochschule – The Mobile University und dem Maschinenbauunternehmen eine Zusammenarbeit in Lehre und Forschung beschlossen. Zusätzlich beteiligt sich der Hersteller für Prüfmaschinen nun am Förderprogramm des Bundes.

2011 hatte die Bundesregierung das Förderprogramm zur Verbesserung der Stipendienkultur in Deutschland ins Leben gerufen. Von Anfang an beteiligt sich auch die SRH-Fernhochschule daran. 24 Unternehmen haben seither die Vergabe von 79 Deutschlandstipendien an der Mobile University ermöglicht, darunter in diesem Jahr erstmals auch der Bundesverband der Ratinganalysten (BdRA).

Prof. Dr. Wolfgang Biegert, Vorsitzender des Präsidiums, versteht das Engagement als gesellschaftspolitische Verbandsaufgabe: „Mit dem Deutschlandstipendium unterstützen wir gerne begabte, leistungswillige und motivierte Studierende auch in der Praxisphase. Wir begleiten die Studierenden, um diesen einen Einblick in qualifizierte Unternehmensabläufe zu ermöglichen.“

Weitere Förderer des Deutschlandstipendiums sind die EnBW Energie Baden-Württemberg AG, die Moor-Heilbad Buchau gGmbH, die Feinguss Blank GmbH, die Liebherr-Werk Biberach GmbH, die Schlösser GmbH & Co. KG sowie der Sparkassenverband Baden-Württemberg. Die SRH Holding unterstützt in diesem Jahr gleich zwei Studierende.

Das Konzept setzt auf die Zusammenarbeit von Bund und privaten Mittelgebern: Beide investieren pro Monat je 150 Euro. Die 1800 Euro, die ein Förderer im Jahr für ein Stipendium aufzubringen hat, lohnen sich auch für die Unternehmen. Denn durch das Förderprogramm lernen diese nicht nur potenzielle Fachkräfte kennen, sondern stärken das regionale Netzwerk, knüpfen Kontakte und leisten einen Beitrag für den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort Deutschland.

Die SRH-Fernhochschule ist stets auf der Suche nach neuen Unterstützern, um weitere Studierende durch das Deutschlandstipendium fördern zu können.

Erschienen in der Schwäbischen Zeitung Riedlingen am Sonntag, 05.11.2017

So erreichen Sie uns

FORM+TEST Seidner&Co. GmbH
Zwiefalter Straße 20
88499 Riedlingen

Sie können Sich vorstellen bei uns Karriere zu machen? Dann besuchen Sie unsere Karriere & Jobmöglichkeiten.

Unternehmensfilm

Lernen Sie uns mit diesem kurzen Video besser kennen: play

© 2004-2017 FORM+TEST GmbH