1
2
3
4
5

Isolatorenprüfung

Isolatoren werden je nach Anwendung in der Energietechnik in einem breiten Feld eingesetzt. Sie sorgen für einen zuverlässigen Stromfluss von den Kraftwerken zum Endverbraucher. Je nach Anwendungsgebiet werden Porzellan- oder Kunststoffisolatoren eingesetzt. Deren Länge und Ausführung sind dem jeweiligen Einsatzgebiet angepasst. Die mechanischen Belastungen der Isolatoren sind enorm. Deren hohe Leistungsfähigkeit und jahrzehntelange Zuverlässigkeit wird meist  über eine Stückprüfung unter Beweis gestellt. Dafür gibt es bislang keine standardisierten Lösungen.
FORM+TEST schafft hier Abhilfe durch automatisierte Systeme, die die Prüfkosten niedrig halten.

  • Biegeprüfmaschine BP

    Biegeprüfmaschine BP

    Biegefestigkeitsprüfung an Hochspannungsisolatoren. Stabiler Profil-Maschinenrahmen in L-Form. Aufspanntisch an der Auflagefläche bearbeitet und mit T-Nuten. Der Aufspanntisch kann um 4 x 90° gedreht werden. Prüfzylinder höhenverstellbar eingebaut.

  • Zugprüfmaschine ZM

    Zugprüfmaschine ZM

    Horizontale Prüfung zur Ermittlung der Zugfestigkeit von Hochspannungsisolatoren. Stabiler Säulen-Belastungsrahmen – horizontal gelagert. Säulen wahlweise vertikal oder horizontal angeordnet. Stufenlos verstellbares Querhaupt zur Aufnahme von Probenhaltern. Prüfzylinder mit elektronsicher Zugmessdose.

So erreichen Sie uns

FORM+TEST Seidner&Co. GmbH
Zwiefalter Straße 20
88499 Riedlingen

Sie können Sich vorstellen bei uns Karriere zu machen? Dann besuchen Sie unsere Karriere & Jobmöglichkeiten.

Unternehmensfilm

Lernen Sie uns mit diesem kurzen Video besser kennen: play

© 2004-2017 FORM+TEST GmbH