1
2
3
4
5

Universalprüfmaschine UP 2000 PK-4

Vertikale, servohydraulische Prüfmaschine für statische und dynamische Anwendungen

Einsatzbereich:

  • Präzise, reproduzierbare, anspruchsvolle Prüfaufgaben

  • Material- und Bauteilprüfung
  • Forschung und Entwicklung
  • Qualitätskontrolle

Prüffelder:

  • Luftfahrt-, Automobilindustrie, Schiffsbau, Schienenfahrzeuge, Medizintechnik

Anwendung:

  • für eine Vielzahl von unterschiedlichen Anwendungen durch den flexiblen Aufbau

  • universelle statische, quasistatische, dynamische ZUG-, DRUCK- und BIEGEVERSUCHE je nach Zubehör
  • vertikale und horizontale Belastungsanordnung ist möglich

  • Ermüdungs- und Bruchmechanikversuche je nach Anwendungen und Prüfabläufen beim Kunden werden die geeigneten Möglichkeiten aus dem großen Angebotsspektrum für diese Baureihe ausgewählt und angeboten  
Universalprüfmaschine UP 2000 PK-4 
Universalprüfmaschine UP 2000 PK-4

Prüfaufbauten:

  • Universalprüfrahmen UP 2000 PK-4
  • hydraulisch höhenverstellbares Querhaupt mit passiver
    Klemmung
  • mit Verdrehsicherung, hydraulischen Parallelspannköpfen,
    Biegevorrichtung
  • schwingisolierte, luftgefederte Lagerung der T-Nutenplatte
  • Schlauchständer
  • Einzelprüfzylinder EPZ-H 2000
  • Hydraulikaggregat PA Serie
  • Regler: DIGIMAXX® C-30                                                                                          mit digitalem Handrad
    mit PROTEUSMT Prüfsoftware


PRODUKTINFORMATIONEN ANFORDERN

 
 
 

Damit wir Ihnen die bestmögliche Lösung anbieten können, benötigen wir von Ihnen idealerweise noch ein paar Details, wie z.B.:
- für welchen Anwendungsfall suchen Sie eine Lösung?
- was für Material, Proben bzw. mit welchen Maßen möchten Sie prüfen?

 

Anwendungsbeispiel bei der
Technische Hochschule Mittelhessen

Campus Giessen | Fachbereich BAU
Fachgebiet Stahlbeton- und Spannbetonbau
Labor für Numerik und Baudiagnostik (LNB)

Universalprüfmschine UP 2000 PK-4 in Betrieb bei der Technischen Hochschule Mittelhessen 
©THM: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele 
Universalprüfmschine UP 2000 PK-4 in Betrieb bei der Technischen Hochschule Mittelhessen
©THM: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele
Universalprüfmschine UP 2000 PK-4 mit Probe bei der Technischen Hochschule Mittelhessen ©THM: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele
Universalprüfmschine UP 2000 PK-4 mit Probe bei der Technischen Hochschule Mittelhessen ©THM: Prof. Dr.-Ing. Ulrich Thiele
 

So erreichen Sie uns

FORM+TEST Seidner&Co. GmbH
Zwiefalter Straße 20
88499 Riedlingen

Sie können Sich vorstellen bei uns Karriere zu machen? Dann besuchen Sie unsere Karriere & Jobmöglichkeiten.

Unternehmensfilm

Lernen Sie uns mit diesem kurzen Video besser kennen: play

© 2004-2018 FORM+TEST GmbH