1
2
3
4
5

Prüfverfahren

  • Abriebprüfung

    Abriebprüfung

    für die Prüfung von Pflastersteinen aus Beton Pflasterplatten aus Beton, Bordsteinen aus Beton, Pflastersteinen aus Naturstein, Pflasterplatten aus Naturstein, Pflasterziegeln, Klebstoffen und Fugenmörtel für Fliesen und Platten sowie der Bestimmung des Widerstands gegen Tiefenverschleiß von unglasierten Fliesen und Platten.

  • Biegeprüfung

    Biegeprüfung

    Für die normgerechte Biegezugfestigkeitsprüfung an Zementprismen und Mörtelprismen, Putzprismen und Gipsprismen, Estrichmörtel und Estrichmassen, Keramische Fliesen und Platten, Dachziegel aus Beton, Tondachziegel, Feuerfeste Materialien, Betonbalken, Betonplatten, Betonbordsteinen, Pflastersteine aus Beton, Pflastersteine aus Naturstein, Platten aus Naturstein und Bordsteine aus Naturstein.

  • Druckprüfung

    Druckprüfung

    Für die normgerechte Druckfestigkeitsprüfung u.a. an Betonwürfel, Betonzylindern, Betonbohrkerne, Natursteinproben, Kalksandsteinen, Mauerziegel, Mauerstein, Porenbetonsteine und Porenbetonblöcke. Druckversuche an Baustoffproben: Würfel, Zylinder aus Beton, Mauerwerkskörper, Steine und Elemente aus unbewehrtem Beton oder Leichtbeton, Ziegel, Kalksandsteine und -elemente, Keramikklinker, Porenbeton-Blocksteine und Hohlblöcke.

  • Ermüdungsprüfung

    Ermüdungsprüfung

    Zur Prüfung der Materialermüdung / Schwingfestigkeit an Werkstoffen und Bauteilen werden dynamische Prüfsysteme in unterschiedlichster Ausführung eingesetzt. Wichtig ist eine dauerfeste Auslegung der Komponenten, um die zyklischen Belastungen bei solchen Dauerschwingversuche und Lebensdauertests massiv entgegenwirken zu können.

  • Innendruckprüfung

    Innendruckprüfung

    Zur statischen und dynamischen Innendruckprüfung von Rohren, Behältern und sonstigen Hohlbauteilen bietet FORM+TEST die geeignete Lösung, angepasst an die jeweilige Prüfaufgabe. Je nach Prüfungsart (Dichtungs-, Berst-, oder Ermüdungsprüfung) kommen unterschiedliche Varianten zum Einsatz.

  • Mehraxiale Prüfung

    Mehraxiale Prüfung

    Verschiedene Werkstoffe, Bauteile und Komponenten werden Belastungen mit mehreren Prüfachsen ausgesetzt, um Versuche und Bedingungen besser nachbilden zu können. Für die Nachweise der Prüfvorschriften sind mehrachsige Prüfmaschinen und Sonderprüfstände möglich, welche auf die spätere Nutzung abgestimmt werden.

  • Scherprüfung

    Scherprüfung

    Verfahren zur Bestimmung des Scherverhaltens resultieren werden hauptsächlich für die Prüfung von Wärmedämmstoffe und Baustoffen im Bauwesen eingesetzt. Die Probenanordnung wird in den einschlägigen Normen festgelegt. Der normkonforme Prüfaufbau in Kombination mit der Prüfmaschine und den Probenhandling sind für die nutzerfreundliche Bedienung entscheidend.

  • Spaltzugprüfung

    Spaltzugprüfung

    Es wird die Festigkeit der Steine überprüft. Bei dem Verfahren werden fluchtende Schneiden auf den Prüfkörper gesetzt und belastet.

  • Thermomechanische Prüfung

    Thermomechanische Prüfung

    Die Ermittlung des Werkstoffverhaltens bei kriechrelevanten Temperaturen ist Grundvoraussetzung zur sicheren Auslegung von Hochtemperaturbauteilen. Das zeitlich abhängige Verformungsverhalten unter konstanter thermischer und mechanischer Last nur durch geeignete Langzeitversuche ermittelt werden.

  • Torsionsprüfung

    Torsionsprüfung

    Für Drehwinkelmessungen über einen definierten Drehmomentbereich an Werkstoffen und Bauteilen werden Torsionsprüfmaschinen, oder mit Torsionsantrieben kombinierte Prüfstände in vielen Industriezweigen genutzt. Um die hohen Anforderungen hinsichtlich Drehmoment, Genauigkeit und Reproduzierbakeit zu erreichen, werden hierzu hochwertige Komponenten eingesetzt.

  • Zeitstandsprüfung

    Zeitstandsprüfung

    Die Zeitstandsprüfung ermittelt das Verhalten von Werkstoffen bei konstanter Prüfkraft und hohen Temperaturen über längere Zeiträume.

  • Zyklische Prüfung

    Zyklische Prüfung

    Dynamisch zyklische Prüfverfahren zur Beurteilung des der Lebensdauer an Bauteilen, Probekörpern und Strukturelementen.

So erreichen Sie uns

FORM+TEST Seidner&Co. GmbH
Zwiefalter Straße 20
88499 Riedlingen

Unternehmensfilm

Lernen Sie uns mit diesem kurzen Video besser kennen: play

© 2004-2018 FORM+TEST GmbH

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen